Ambulante Pflege

Ambulante Pflege ist so vielfältig, wie die Menschen, die sie Anspruch nehmen. In folgenden Bereichen sind wir mit großer fachlicher Kompetenz und viel Herz tätig:

  • Behandlungspflege nach SGB V (vom Arzt verordnete Leistungen, z.B. das Anlegen und Wechseln von Verbänden)
  • Grundpflege nach SGB XI (z.B. Hilfe beim Ankleiden, Körperpflege)
  • Häusliche Kinderkrankenpflege
  • Verhinderungspflege (z.B. bei Ausfall eines pflegenden Angehörigen)
  • Überleitungspflege nach §45 SGB XI (z.B. während und nach einem Krankenhausaufenthalt)
  • Palliativpflege

Detaillierte Informationen erhalten Sie im Bereich Pflege und Betreuung oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Renate Schulz, Pflegedienstleitung für Löhne und Bad Oeynhausen
erreichen Sie unter +49 5732 / 35 45

Tagespflege

Die Tagespflege als teilstationäre Pflegeeinrichtung, hat ihre gemütlichen Räumlichkeiten im Seniorenzentrum An der Werre in Löhne.
Sowohl Geselligkeit und Beschäftigung, als auch fachliche Pflege sind ein wichtiger Teil des Tagesablaufes. 
Mehr Informationen finden Sie auf unserer Seite unter Tagespflege. Gern beraten wir Sie auch persönlich:

Sandra Wormuth, Pflegedienstleitung der Tagespflege
erreichen Sie unter +49 5732 / 90 88 86 6

Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Hauswirtschaftliche Tätigkeiten sind Teil der Leistungen Ihrer Pflegekasse, wenn Sie bereits einen Pflegegrad erhalten haben.
Zu diesen Leistungen gehören u.a.:

  • Einkaufen
  • Waschen der Wäsche
  • Reinigen der Wohnung

Durch das Pflegestärkungsgesetz, das am 01.01.2015 in Kraft trat, können hauswirtschaftliche Leistungen nun auch als Teil der sogenannten Betreuungs- und Entlastungsleitungen nach §45b SGB XI abgerufen werden.

Wir informieren Sie gern in einem persönlichen Gespräch oder auf unserer Seite unter Hauswirtschaftliche Versorgung.

Petra Günnemann, Leitung der Hauswirtschaft
erreichen Sie unter +49 5732 / 68 26 0

Betreuung

Unser Betreuungsdienst bietet individuelle Betreuung und legt einen besonderen Wert auf die psychosoziale Begleitung.
Ziel ist die Förderung und der Erhalt der Lebensqualität in der eigenen Häuslichkeit.
Wir leisten Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach §45b SGB XI und häusliche Pflege nach §124 SGB XI.
Mehr zur Arbeit unseres Betreuungsdienstes erfahren Sie im persönlichen Gespräch oder auf unserer Seite unter Betreuungsdienst.

Timon Bröhenhorst, Leitung des HKA Betreuungsdienstes
erreichen Sie unter +49 5732 / 9 948 930

Beratung

Die Häusliche Kranken- und Altenpflege hat eine eigene Abteilung, die sich ausschließlich der fachlichen und unabhängigen Beratung von Kunden und Interessierten widmet.
Durch eine ausführliche Beratung in der eigenen Häuslichkeit können Ihre persönlichen Fragen beantwortet und individuelle Pflege gestaltet werden.

Unsere ausgebildeten Pflegeberater stehen Ihnen auch mit praktischen Schulungen 
im häuslichen Umfeld  und Pflegekursen zur Seite.

Darüber hinaus zählt auch die soziale Beratung zu unseren Stärken. Finanzierbarkeit der Pflege ist ein wichtiges und oft verwirrendes Thema, bei dem wir Ihnen gern zur Seite stehen.

Erfahren Sie mehr im Bereich Beratung oder im persönlichen Gespräch.

Michaela Koch, Leitung der HKA Pflegeberatung
erreichen Sie unter +49 5732 / 35 45


Kornelia Niederbäumer, Sozialberaterin der HKA
erreichen Sie unter +49 5732 / 35 45

"Nach unserer Überzeugung gibt es kein größeres und wirksameres Mittel zu wechselseitiger Bildung als das Zusammenarbeiten."
Johann Wolfgang von Goethe

Aktuelles / Presseblick

Es liegen derzeit keine Presseartikel vor

Termine

Es liegen derzeit keine Termine vor